ALBuM

ALBuM
Handlungsfelder


Deutschlerner*innen können sich in der Koordinationsstelle ALBuM kostenfrei zu berufsbezogenen Deutschförderprogrammen informieren und beraten lassen. Voraussetzung für eine Anmeldung ist die Berechtigung durch den jeweiligen Leistungsträger (BAMF, Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit oder AZF III).
[mehr]

Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Menschen sind für ALBuM eine wertvolle Ressource. Innerhalb unseres Netzwerkes leben wir Interkulturalität jeden Tag. [mehr]

Das Netzwerk ALBuM will politisches Wissen und Informationen vermitteln und darüber hinaus Beteiligung und politische Gestaltungskompetenz fördern. [mehr]

Die Angebote des Netzwerkes ALBuM richten sich primär an Migrantenorganisationen und andere Vereine. Im Blick haben wir deren Bedarfe und Professionalisierung. [mehr]

Das Netzwerk ALBuM steht für ein interkulturelles Miteinander für Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte. Unsere Netzwerkpartner*innen bieten die Möglichkeit des Austauschs in vielfältigen mehrsprachigen, interkulturellen und partizipativen Angeboten. [mehr]

Aufgrund von vielfältigen Erfahrungen verfügt ALBuM über Kompetenzen in der individuellen Begleitung von Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte, z.B. von Geflüchteten mit einem Bruch im persönlichen Werdegang. [mehr]

Die ALBuM Netzwerkpartner*innen kennen die Bedürfnisse und Problemlagen von neu zugewanderten Menschen und können alltagspraktische Unterstützung leisten. [mehr]